FAQ-Bereich Vodafone (Mobilfunk)

Vertrag/Vertragsverlängerung:

Wie lange läuft ein Mobilfunkvertrag bei Vodafone?
Weiter lesen...

Welche Kündigungsfrist habe ich bei Vodafone?
Weiter lesen...

Kann ich auch einen Mobilfunkvertrag ohne Handy abschliessen?
Weiter lesen...

Kann ich meinen Mobilfunkvertrag pausieren? 

Ja, dies ist jedoch ausschliesslich bei Vodafone möglich und an einige Voraussetzungen geknüpft. Weiter lesen...

Rufnummer:

Kann ich meine Mobilfunknummer bei Vodafone wechseln?
Weiter lesen...

Kann ich meine Rufnummer zu einem anderen Anbieter portieren?
Weiter lesen...

SIM-Karte: 

Wie kann ich eine neue SIM-Karte aktivieren? 
Weiter lesen...

Wie kann ich meine Vodafone Mailbox an- oder ausschalten?

Ein ausführliches Video dazu gibt es hier!


Tarifwechsel:

Wann kann ich bei meinem Mobilfunkvertrag den Tarif wechseln?
Weiter lesen...

Wann kann ich bei meiner Vodafone-Prepaidkarte den Tarif wechseln?
Weiter lesen... 

Rechnung:

Wie und wann erhalte ich meine Mobilfunkrechnung?
Weiter lesen...

Wann wird meine Rechnung abgebucht?
Weiter lesen...

Kann ich bei Vodafone meinen Abrechnungszeitraum ändern?
Weiter lesen...

Wann darf mein Mobilfunkvertrag gesperrt werden?
Weiter lesen...

Was passiert, wenn die Rechnung nicht abgebucht werden kann?
Weiter lesen...

Kann ich meine Vodafone-Handyrechnung im Shop bezahlen?
Weiter lesen...

Was ist eine Drittanbietersperre? 
Weiter lesen...

Kann ich meine Vodafone-Mobilfunkrechnung in Raten bezahlen? 
Weiter lesen...


.... Laufzeit:

Die Vertragslaufzeit bei einem Mobilfunkvertrag von Vodafone beträgt 24 Monate

.... Kündigungsfrist:


Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Vertragsende. Erfolgt keine Kündigung, und erfolgt keine aktive Verlängerung, ist der Vertrag danach monatlich kündbar.

.... Vertrag ohne Handy:

Selbstverständlich ist bei Vodafone auch ein Vertragsabschluss ohne Handy möglich. Sollte man doch ein neues Handy wünschen, geht dies dann 3 Monate nach Vertragsabschluss.

.... Wechsel der Rufnummer:

Ein Wechsel der Rufnummer ist bei einem Mobilfunkvertrag von Vodafone möglich, dieser Wechsel ist aber kostenpflichtig.

.... Rufnummernportierung:

Die Mitnahme der Rufnummer von Vodafone zu einem anderen Anbieter ist möglich, die Mitnahme der Rufnummer ist aber kostenpflichtig.

 

.... Tarifwechsel Vertrag:
 

Bei einem Vodafone-Mobilfunkvertrag ist ein Wechsel in eine höherwertigen Tarif immer zum nächsten Abrechnungszeitraum möglich. Der Wechsel in einen Tarif mit niedrigem Basispreis ist frühestens ab dem 19. Monat möglich. 

.... Tarifwechsel Prepaid:
 

Bei Callya ist ein Tarifwechsel jederzeit kostenfrei über die Kundenbetreuung, die App etc möglich.

.... Aktivierung SIM-Karte:

Eine neue SIM-Karte erhält man ja aus verschiedenen Gründen (z. B. Netzwechsel, Defekt). Die neue SIM-Karte muss dann aktiviert werden. Bei Vodafone kann die Aktivierung über die Hotline, die App oder der Hotline 12 229 erfolgen. Wichtig, die alte SIM-Karte wird dann deaktiviert und ist nicht mehr nutzbar. Der Aktivierungsprozess der neuen SIM-Karte dauert im Regelfall etwa 30 Minuten. Daher sollte man dann sein Mobiltelefon mal neu starten.

 

.... Pausierung:   

Für eine Pausierung sind einige Voraussetzungen nötig:

Die Pause kostet einmalig 29,95 €.


Denk bitte dran, uns mindestens 2 bis zu 6 Wochen vorher zu kontaktieren, damit wir prüfen können, ob Du die Voraussetzungen für die Vodafone Pause erfüllst. Nenn bitte gleich den Start und das Ende Deiner Pause.


Die Vodafone Pause richtet sich nach dem Abrechnungszeitraum. Das heißt, sie kann nur mit Beginn eines Abrechnungszeitraums starten. Und sie kann nur am Ende eines Abrechnungszeitraums stoppen. Die Pause dauert mindestens 2 und maximal 12 Monate. Eine nachträgliche Verlängerung der Pause ist nicht möglich.


Darauf musst Du achten:

  • Wichtig ist, dass Dein Vertrag eine Mindestvertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten hat und dass Du ihn schon seit mindestens 6 Monaten abgeschlossen hast.

  • Du kannst die Pause nicht rückwirkend einrichten.

  • Wir brauchen Deine gültige EU-Bankverbindung und eine schriftliche Einzugsermächtigung.

  • Nenn uns Deine gültige E-Mail-Adresse.

  • Der Vertrag läuft nach der Vodafone Pause automatisch weiter und verlängert sich dann um die Zeit der Pause.

  • Hattest Du Deinen Vertrag vorher schon gekündigt? Dann gilt die Kündigung mit dem Auftrag zur Pause nicht mehr.

  • Während der Pause kannst Du Deinen Vertrag nicht mehr ändern.

  • Zahlst Du während der Vodafone Pause eine Rechnung nicht, können wir die Pause früher beenden. Damit ist Deine letzte Rechnung vor der Pause gemeint. Oder Rechnungen anderer Verträge bei uns.

  • Vodafone ist während der Vodafone Pause nicht verpflichtet, Mobilfunk-Leistungen zu erbringen.

  • Gut zu wissen: 

    Bei offenen Rechnungen, Rücklastschriften oder wenn Du Raten- oder andere Zahlungsvereinbarungen hast, ist keine Vodafone Pause möglich.


Du bist GigaKombi-Kunde? Die Vodafone Pause gilt nicht für bestehende Festnetz-, DSL- oder Kabelverträge. Während der Vodafone Pause fällt der GigaKombi-Vorteil weg.

Du bist Red+ Kunde? Die Vertragspause gilt nur für eine Rufnummer. Beantrage sie für weitere Nummern bitte separat. Legst Du eine Red+ Hauptkarte still, kann in dieser Zeit keiner der Teilnehmer Daten nutzen.

 

 

.... Erhalt der Rechnung:

Die Handyrechnung kommt in den meisten Fällen online unter www.vodafone.de bzw. in der App! Der Abrechnungszeitraum hängt vom immer vom Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ab. Hier gibt es noch ein Erklär-Video zur Vodafone-Handyrechnung.

.... Abbuchung:

Den Tag der Abbuchung finden Sie auf der Mobilfunkrechnung.

.... Abrechungszeitraum:

Bei Vodafone-Mobilfunkverträgen lässt sich der Abrechnungszeitraum ändern. Dies erfolgt dann meist zum übernächsten Abrechnungszeitraum.

.... Anschluss-Sperre:

Ein Mobilfunkvertrag darf nach höchstrichterlicher Rechtssprechung ab einem offenen Betrag von 75 Euro gesperrt werden.

.... Nicht-Abbuchung:

Im Falle dessen, dass die Mobilfunkrechnung nicht abgebucht werden kann, stellt Vodafone automatisch auf Banküberweisung um. Der Betrag muss dann überwiesen oder im Shop eingezahlt werden. 

.... Bezahlen im Shop:

Die Bezahlung einer Vodafone-Mobilfunkrechnung ist in Vodafone-Shops möglich.

.... Drittanbietersperre: 

Eine Drittanbietersperre schützt vor ungewollten Kosten, z. B. durch Abo's, Klingeltöne, etc! Diese Sperre lässt sich ganz bequem über die Kundenbetreuung des Mobilfunkanbieters einrichten lassen. Die Einrichtung ist kostenfrei. 

.... Ratenzahlung: 


Bei Vodafone ist die Zahlung von Mobilfunkrechnung auf Raten möglich. Voraussetzung ist jedoch unter anderem, dass der Betrag über 100 Euro liegen muss. Weiterhin hat eine Ratenzahlung eine Laufzeit von maximal 6 Monaten und es fällt je Ratenzahlung eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro an.

 



Datenschutzerklärung


G-BTR9YKEKCD