Kann ich meinen Kabel-Anschluss selbst installieren?

Ja, und zwar in diesem Fall:

  • Dein Hausverteilnetz ist schon ausgebaut und
  • Du hast eine moderne Multimedia-Anschlussdose mit 3 Anschlussbuchsen

Du bekommst von uns dann ein Starterpaket mit kurzer Anleitung. Du kannst den Kabel-Router damit einfach selbst installieren und in Betrieb nehmen.

Was ist, wenn die Selbstinstallation bei mir technisch nicht möglich ist?

Dann ruft Dich einer unserer Techniker an und vereinbart einen Termin bei Dir. Die Installation ist für Dich dann kostenlos.
 
Das sind Deine Vorteile, wenn Du Deinen Anschluss selbst installierst:

  • Du musst keinen Technikertermin vereinbaren und kannst noch schneller lossurfen
  • Du hast keine Nachteile beim Service. Denn wenn Du doch Probleme haben solltest, schicken wir Dir selbstverständlich einen Service-Techniker vorbei.
     

Wie schliesse ich meinen eigenen Router ans Vodafone-Netz an?

So geht´s:

  1. Verbinde zuerst Deinen eigenen Router über ein Koaxial-Kabel mit dem Anschluss DATA unserer Multimedia-Dose. Vergiss nicht, ihn auch ans Stromnetz anzuschließen. Verbinde nun Deinen Router über ein LAN-Kabel mit einem PC oder Laptop. Du kannst auch Dein Smartphone oder Tablet per WLAN mit Deinem Router verbinden.
  1. Öffne mit einem Internet-Browser eine beliebige Webseite.
  1. Dir wird automatisch das Aktivierungsportal für Fremdgeräte angezeigt. Ist das nicht der Fall, versuche bitte die Seite https://kabelmodemaktivieren.vodafone.de aufzurufen (Hinweis: Dieser Link funktioniert nur bei der Aktivierung Deines Routers).

Das Aktivierungsportal wird trotzdem nicht angezeigt? Dann unterstützt Dein Router wahrscheinlich nicht die Übertragungsstandards Euro DOCSIS 3.0 oder 3.1. Dann kannst Du ihn nicht in unserem Netz nutzen.

       4. Trage auf der sich öffnenden Seite Deinen Aktivierungscode und Deine Kundennummer aus der       Auftragsbestätigung ein.

 
Du hast keinen Aktivierungscode? Bestell ihn gleich im Aktivierungsportal. Du bekommst ihn dann per Post.
  

  1. Akzeptiere die besonderen Bedingungen zur Nutzung eines eigenen Endgerätes und die Sicherheitshinweise. Klick dann auf "Kabelmodem aktivieren".

 
Wichtig: Enthält Dein Tarif einen Telefon-Anschuss, siehst Du auf der nächsten Seite Deine SIP-Daten. Heb diese Daten gut auf. Speichere sie am besten gleich. Ohne sie kannst Du keine Telefoniedienste nutzen.

Hast Du Deine Daten vergessen? Im MeinKabel-Kundenportal kannst Du Dein SIP-Passwort ändern.
 

  1. Starte nun Deinen Router mit einem Strom-Reset neu.

 Bist Du neu bei uns und hast Du einen Anbieterwechsel beauftragt? Dann aktivierst Du Deinen Anschluss, wenn Du das nächste Mal eine beliebige Webseite aufrufst. Dein Vertrag startet dann sofort. Oder Du wartest, bis der Anbieterwechsel geklappt hat.
 
Telefon-Anschluss nutzen:
 
Trag die SIP-Daten im Konfigurationsmenü Deines Routers ein. Wie das geht, liest Du in der Bedienungsanleitung.
 
Dein Gerät bietet kein Menü zum Eintragen der SIP-Daten? Dann kannst Du über dieses Gerät leider nicht telefonieren. Du brauchst dazu ein SIP-fähiges Gerät. Wende Dich dazu bitte an den Hersteller.

Nach oben 

 

Was bedeuten die Fehlermeldungen bei der Eingabe des Modem-Installationscodes?

Nach oben 

 


Datenschutzerklärung